Beratungslehrer

Unser Beratungslehrer dient als Ansprechpartner für SchülerInnen und Eltern bei schulischen Problemen.

Unser Beratungslehrer Herr Michel fällt leider bis auf Weiteres aus. Bitte wenden Sie sich mit Ihren Anliegen an Frau Lydia Maier.

Sebastian Michel

Beratungslehrer am MPG

Gibt es…
• Schwierigkeiten beim Lernen
• Probleme mit der Konzentration
• Angst vor Klassenarbeiten
• Fragen zur Schullaufbahn
• Konflikte oder Emotionen, mit denen Du selbst nicht weiterkommst
…dann nimm/nehmen Sie Kontakt zu mir, dem Beratungslehrer, auf.

Ich berate Schüler/innen, Eltern sowie Lehrer/innen auf folgenden Beratungsgebieten:
• Lernschwierigkeiten
• Konzentrationsprobleme
• Prüfungsangst
• Schulangst
• besondere Begabungen
• Fragen zur Schullaufbahn
• Begleitung bei der Lösung von Konflikten

Grundsätze meiner Arbeit als Beratungslehrer:
• Die Beratung ist immer freiwillig und dauert so lange, wie die Ratsuchenden es wünschen. Manche sind nach einem Mal zufrieden (z.B. mit Lerntipps), andere kommen regelmäßig.
• Beratungslehrer unterliegen der Schweigepflicht – Informationen werden also nur weitergegeben, wenn es von den Ratsuchenden gewünscht wird. So haben Schüler/innen, Eltern und Lehrkräfte die Möglichkeit, vertraulich Rat zu suchen.
• Für manche Probleme ist es sinnvoll, Tests durchzuführen. Dazu wird das Einverständnis der Eltern benötigt.
• Die Beratung durch den Beratungslehrer ist immer kostenlos.

Den Link zum Anmeldeformular finden Sie hier.

Außerschulische Beratungsangebote für Schüler*innen und Eltern finden Sie hier.