Jubiläumskonzert des Bosch Sinfonieorchsters – und unsere 9D moderierte!

Was für eine einmalige Gelegenheit: ein Auftritt vor 2000 Menschen. Die Klasse 9d stand am Sonntag, 5. Mai auf der Bühne des Beethovensaals der Stuttgarter Liederhalle und moderierte das Jubiläumskonzert des Bosch Sinfonieorchesters (90 Jahre), dessen Dirigent ihr Musiklehrer Hannes Reich ist. Auf unterhaltsame und gleichzeitig informative Weise sprachen die Schülerinnen und Schüler über die verschiedenen Werke des Abends, ließen an Saxophon, Violine und Pauke kleine Musikbeispiele erklingen, studierten mit dem Publikum einen Sprechgesang ein, dirigierten das Orchester und halfen zuletzt den Zuhörerinnen und Zuhörern, bei der Zugabe mitzusingen! Die wiederum waren begeistert vom souveränen und eleganten Auftritt der Jugendlichen.

Chapeau, toll gemacht, liebe 9d!

Kurs Psychologie: Eine Fachfrau teilt ihre Erfahrungen!

Am Montag, 29.04.2024 war im Psychologie-Kurs der Jahrgangsstufe 1 Frau Eckert-Bilic vom Zentrum für Psychiatrie Winnenden (ZfP) zu Besuch. Mit allgemeinen Informationen zur Psychiatrie und psychischen Störungen, sowie mit Statistiken zur Entwicklung der letzten Jahre und Beispielen aus dem Arbeitsalltag brachte die stellvertretende Pflegedirektorin den Schülerinnen und Schülern den Themenbereich der Klinischen Psychologie näher, von dem im Unterricht bereits manche Aspekte bearbeitet wurden. Die Schülergruppe konnte nach dem Vortrag noch Fragen los werden und dabei auch persönliche Einblicke in die Arbeit von Frau Eckert-Bilic erhalten.

Der Besuch war sehr interessant und konnte manche Unterrichtsinhalte nochmal auf eine andere Art mit konkreten Eindrücken verknüpfen.

Vielen Dank nochmal an dieser Stelle für Frau Eckert-Bilic und Ihre Bereitschaft für den Besuch!